11.07.2014

Finale!

Deutsche Fans in Brasilien

Es war ein langer Weg durch Brasilien – von Nord nach Süd, von Rio nach Belo Horizonte und jetzt wieder zurück. Wir begleiten euch natürlich auch auf diesem letzten und hoffentlich erfolgreichen Schritt mit unserer mobilen Fanbotschaft und unserem HELMUT.

In Rio sind wir mit der Fanbotschaft am Samstag von 11 bis 17 Uhr, am Sonntag von 9 bis 13:30 Uhr und am Tag nach dem Spiel noch einmal von 10 bis 12 Uhr an der Copacabana zu finden, und zwar gegenüber vom Copacabana Palace auf der Straßenseite. Also da wo wir auch beim Viertelfinale gegen Frankreich schon waren. Wir stehen euch dort bei Fragen und Problemen zur Verfügung, ebenso wie die KollegInnen der deutschen Botschaft, die euch bei konsularischen Notfällen weiterhelfen können. Natürlich verteilen wir in Rio auch die letzte Ausgabe unseres HELMUT-Heftes. Als kleines Extra gibt es in dieser Ausgabe eine Doppelseite mit Fanfotos aus den Spielorten des deutschen Teams – kommt vorbei und schaut, ob ihr euch wiederfindet. Traurig, aber wahr: Weder im HELMUT noch an der Fanbotschaft haben wir Tickets für das Finalspiel zu vergeben.

All denen, die Tickets für das Endspiel haben, raten wir nach den Erfahrungen beim Viertelfinalspiel in Rio, sehr gut auf die Karten achtzugeben. Bei der Anreise ins Maracanã und teilweise noch in den Schlangen vor dem Stadion sind zahlreiche Tickets gestohlen worden. Die Situation wird für das Finale als noch dramatischer eingeschätzt. Steckt die Karten also auf keinen Fall locker-lässig in die Hemd- und Hosentasche, Ersatz gibt es so kurzfristig nämlich keinen. Eine weitere wichtige Info für alle, die sich rechtzeitig einsingen wollen: Das Stadion öffnet am Sonntag bereits um 12 Uhr, also eine Stunde früher als angekündigt.

Weitere Infos rund um das Spiel findet ihr hier kompakt zusammengestellt von der DFB-Fananlaufstelle.

Wir wünschen euch allen ein wunderschönes und unvergessliches Finalwochenende in Rio und sagen schon einmal danke, dass so viele Fans hier in Brasilien dabei waren, uns von ihren Erlebnissen berichtet, an der Fanbotschaft vorbeigeschaut und uns viele positive Rückmeldungen gegeben haben.

Euer Fanbetreuungsteam